Wissenswertes

Was oft gefragt wird

Wann suche ich einen Coach auf?

Ein Coaching ist geeignet, wenn Sie eine schwierige Entscheidung treffen müssen, Sie das Gefühl haben, mit einem Thema festzustecken und keinen Ausweg finden, Sie herausfinden möchten, wie Ihr weiterer Lebensweg aussieht oder ein größerer Konflikt oder eine Krise anhält. Eigentlich bei allen Themenstellungen aus dem beruflichen oder privaten Umfeld, in denen Sie alleine keine Lösungen finden und sich professionelle Unterstützung und Wegbegleitung wünschen

Wer kommt ins Coaching?

Zu mir kommen Menschen aus allen Bereichen, ob Business-Kunden oder Privatpersonen. Meine Spezialisierung sind introvertierte Menschen. Hier liegt es mir besonders am Herzen, ihre individuellen Stärken zum Strahlen zu bringen, ohne dass sie extravertierte Rollen übernehmen müssen. Im ganzheitlichen Coaching unterscheidet man übrigens nicht nach beruflichen oder privaten Themenstellungen, sondern der Mensch steht im Fokus, die Themenbereiche überschneiden sich und Themen werden gesamthaft betrachtet.

Mit welchen Themen bin ich bei Ihnen richtig?

Individuelle Lebensberatung, Ziele und Orientierung finden in privaten und beruflichen Fragen. Persönliche Muster und Glaubenssätze hinterfragen, sich mental zu stabilisieren und Motivation finden. Kräfte und Stärke mobilisieren und nutzen, die richtigen Worte in schwierigen Situation finden. Als introvertierter Mensch, der nicht mehr wie ein Extravertierter funktionieren möchte, sondern seine eigene Stärke finden will.

Mit welchen Methoden wird im Coaching gearbeitet?

Ich arbeite auf einer von Vertrauen geprägten, persönlichen und ganzheitlichen Basis. Hierfür gibt es keine Standard-Methode, die bei allen Menschen funktioniert. Ich setze auf individuelle Coaching-Strategien und greife auf ein fundiertes Repertoire etablierter Methoden zurück:

  • Ganzeitliche steps-Methode (Strukturen finden und nutzen, Tiefe erkunden und Tools einsetzen, Entdecken und ausprobieren, Perspektiven eröffnen, Stärke spüren und den Weg reflektieren)
  • Ressourcenorientierte, zielorientierte Coachingverfahren
  • Klientenzentrierte Gesprächsführung (Carl Rogers)
  • Systematisch-integrativer Ansatz und Rollenspiele
  • Intuitive und provokative Gesprächsführung
  • Schema-Coaching
  • Arbeit mit Kreativ-Tools, wie Collagen, Modellen, Mindmapping, Karten oder körperbetont
  • Achtsamkeit und Körperwahrnehmung, z.B. Fantasie- und Visionsreisen
  • Kognitive Verfahren
  • NLP-Techniken
  • u.v.m.
Wie lange dauert ein Coaching?

Ein Coaching-Gespräch hat eine durchschnittliche Dauer von 1,5 – 2 Stunden. Es gibt auch hier keine Pauschalaussage, wie viele Coaching-Termine für ein Thema benötigt werden. Je nach Tiefe und Komplexität des Themas kann es in drei Terminen soweit sein, oder über fünf bis sechs Termine dauern, bis Sie für sich entscheiden, dass das Thema von allen Seiten bearbeitet, und für Sie die richtige Lösung gefunden wurde.

Was unterscheidet Coaching von Beratung?

Bei einer Beratung steht immer der Expertenansatz im Vordergrund. Der Berater hat ein fundiertes Wissen zu seinem Thema und berät dazu Menschen, die für dieses Thema Rat suchen, Beispiel Ernährungsberater. Der Ansatz als Coach ist es hingegen, ein Frage-Experte und Experte für die Eröffnung neuer und nützlicher Perspektiven zu sein. Das heißt, ich habe fundiertes Wissen darin, wie ich Fragen stelle, um Ihr Thema zu erfassen und Perspektiven und Lösungen zu finden. Coaching ist prinzipiell neutral und absichtsfrei und setzt Vertrauen und Augenhöhe in der Zusammenarbeit voraus.

Was macht bei Ihnen im Coaching den Unterschied?

Ich arbeite als Kraftgeber-Coach für Introvertierte und unterstütze Menschen, aus festgefahrenen Situationen herauszufinden und wieder Lebensfreude zu verspüren. In unserem Coaching kann es um berufliche Probleme gehen, aber auch um private Themenstellungen. Im Vordergrund steht der Mensch als Ganzes mit all seinen aktuellen bzw. grundsätzlichen Themen, da zwischen allem Verbindungen bestehen. Ganzheitliches Coaching ist ausdrücklich entwicklungsorientiert, bezieht dabei aber den Blick zurück – auf relevante Lebenserfahrungen – mit ein. Ich bin nicht auf eine bestimmte Technik (z.B. NLP) festgelegt, sondern nutze eine breite Methodenkompetenz möglichst situativ und auf das jeweilige Thema das Kunden bezogen.

Welche Formen der Zusammenarbeit sind möglich?

Im Coaching klären wir im Normalfall je nach Thema und Tiefe gemeinsam, wie viele Gesprächstermine dafür anzusetzen sind. Nach Absprache können auch Paketpreise vereinbart werden. Ich arbeite in Präsenz-Coachings wie auch Online, per Telefon oder Zoom etc.
Für einige Themen habe ich Coaching-Pakete geschnürt, die häufig wiederkehrende Themenbereiche zusammenfassen. Basis ist auch hier ein individuelles, auf den Coaching-Kunden zugeschnittenes Vorgehen.
Ein besonderes Erlebnis ist es, in der Natur zu coachen, auch diese Möglichkeit biete ich an, im Rahmen von Spaziergängen mit Naturmaterialien wie auch auf Nachfrage mit dem Partner Pferd. Ich setze das Medium Pferd gezielt in Coaching- und Kommunikationsprozessen ein, um Persönlichkeitsthemen, wie Präsenz, Führung, Selbstvertrauen etc. transparent zu machen. 

Preise

Alle Preise sind Bruttopreise. Weitere Coaching-Pakete nach Vereinbarung.
Das telefonische Kennenlerngespräch zur Orientierung, Dauer max. 30 Minuten ohne Berechnung.

Coaching für Privatpersonen (online, Face-to-Face)

110,- Euro pro 60 Minuten

Business-Coaching

220,- Euro pro 60 Minuten

Online-Workshops (3 x 2 Stunden) pro Person/Veranstaltung

199,- Euro

Kurz-Workshops (Dauer 2-3 Stunden, je nach Thema)

69,- Euro

Persönlichkeitsanalyse (60 Minuten)

75,- Euro

KraftTankStelle Teilnahme pro Person/Veranstaltung

10,- Euro

Impuls-Vorträge zu Persönlichkeit, Wirkung und Auftritt

auf Anfrage

Coaching-Pakete

Perlensucher, Wellenreiter, Leuchtturm und Schatzsucher (Details siehe Angebot – 8 Stunden incl. Gratis Workbook “Ankerplatz”)

850,- Euro

Paket Premium-Business mit Umsetzungs-Einheit (incl. 6 Wochen Umsetzungs-Begleitung)

1.199,- Euro